Bei Reisen Rabatte richtig kombinieren




Viele deutsche Haushalte denken bereits jetzt über den Urlaub im Jahr 2012 nach. Sowohl im Internet als auch im Reisebüro stehen bereits die passenden Angebote für verschiedenste Ziele zur Verfügung. Doch auch im kommenden Jahr müssen sich die Haushalte wieder auf steigende Preise einstellen. Vor allem die Pauschalreisen bleiben der bereits eingeschlagenen Preisentwicklung treu. Im Vergleich zu 2005 müssen Verbraucher in Deutschland heute im Durchschnitt für Pauschalreisen rund zehn Prozent mehr zahlen.

Obwohl die Preise steigen, winkt auch weiterhin bei den Reiseangeboten der Veranstalter erhebliches Sparpotenzial. Wichtig ist nur, dass dieses von Seiten der Verbraucher auch genutzt wird. So weisen die Reisen die von den Veranstaltern angeboten werden, auch weiterhin massive Preisunterschiede auf. Zum Teil zeigen sich zwischen den Angeboten Kostenunterschiede zwischen 200 und 300 Euro. Verbraucher sollten zudem darauf achten, dass sie die Rabatte der Veranstalter richtig kombinieren. Dies gilt vor allem für Frühbucherrabatte.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige


Eingetragen in: Reisenews

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar